Wie man bei Sportwetten gewinnt

Bank Note, Sports Betting, Sport, Gambling, CasinoGeld gewinnen: Die Erklärung, die ich jetzt abgeben werde, wird sicherlich jeden Sportwettenanbieter, der sie liest, schockieren. Die meisten von uns haben zwar den Eindruck, dass jeder, der Sportwetten abschließt, langfristig gewinnt, solange er oft genug wettet, aber das stimmt eigentlich nicht.

Warten Sie, Sie sind nicht überrascht? Natürlich sind Sie nicht überrascht! Jeder weiß, dass der Buchmacher einen Vorteil hat, so dass die Sportwettenanbieter mehr als einmal verlieren. Aber was wäre, wenn es eine Möglichkeit gäbe, die Rollen umzukehren; was wäre, wenn der Sportwettenanbieter immer im Vorteil wäre?

Dies ist tatsächlich möglich.

Haben Sie jemals den Begriff Vorteilsspieler gehört? Dies ist ein Label, das Glücksspielfirmen Spielern zuweisen, die nur dann wetten, wenn die Quoten zu ihren Gunsten stehen.

Auch wenn „im Durchschnitt“ Buchmacher einen Vorteil von 4,55% bei reinen Wetten haben, lautet das Schlüsselwort „durchschnittlich“; Vorteilsspieler finden Wetten, bei denen der Vorteil des Buchmachers negativ ist. Egal, ob Ihr Ziel darin besteht, ein Sportwetten-Profi zu sein oder nur ein wenig Geld nebenbei zu verdienen, der erste Schritt zum Gewinn ist, mit den -EV-Wetten aufzuhören.

Wenn Sie verstehen, was der erwartete Wert von -EV und +EV bedeutet, fahren Sie mit unserem Ratschlag zur Suche nach +EV-Wetten fort. Wenn Sie mit diesem Konzept nicht vertraut sind, lesen Sie weiter.

Erwarteter Wert erklärt

Erwarteter Wert ist ein Begriff, den Berufsspieler regelmäßig verwenden. Um zu erklären, was er in einfachen Worten bedeutet, werde ich ein Beispiel verwenden. Sagen wir, ich und Sie haben sich für einen Münzwurf-Wettbewerb entschieden. Wir werfen Münzen, und Sie geben mir 1 Euro für jedes Ergebnis von Kopf; ich gebe Ihnen 1 Euro für jedes Ergebnis von Zahl. Wir könnten bis in alle Ewigkeit Münzen werfen, und keiner von uns wird jemals einen Vorteil haben, weil wir im Durchschnitt die Hälfte der Zeit, in der wir 1 Euro verlieren, die Hälfte der Zeit, in der wir 1 Euro gewinnen, verlieren, und wenn wir die Münze oft genug werfen, werden wir beide schließlich die Gewinnzone erreichen. Diese spezielle Wette hat einen neutralen Erwartungswert.

Nehmen wir an, ich habe es satt, Münzen zu werfen, und möchte aufhören, aber während Sie mich anflehen zu bleiben, bieten Sie mir ein besseres Angebot. Bei diesem neuen Geschäft bekomme ich 1,10 Euro für jeden Kopf, und ich zahle Ihnen immer noch 1,00 Euro für jeden Zahl. Jetzt gewinne ich nur noch halb so viel, wie ich 1,10 Euro gewinne, und halb so viel, wie ich 1,00 Euro verliere. Wenn wir 100 Mal umdrehen, sollte ich durchschnittlich 50 Gewinne von 1,10 € (55 € ) und 50 Verluste von 1 €  (50 € ) erzielen. Bei jedem Münzwurf habe ich eine positive Erwartung (+EV) von 5 Cents. Da derjenige, der mir diesen Vorschlag unterbreitet, das Gegenteil erwartet, beträgt jeder Wurf der Münze 5 Cent -EV für Sie.

 

Comments are closed.